Informaton - hollandpark location

Ein bisschen Geschichte

Die London School of English wurde 1912 gegründet, sie ist die am längsten etablierte und akkreditierte Sprachschule für Englisch in der Welt.

Als wir anfingen war die Welt ein ganz anderer Ort. Viele Menschen sind nicht weit gereist, um eine andere Sprachen zu lernen. Ein großer Teil der Arbeit war Einzelunterricht. Wir haben damals auch andere Sprachen unterrichtet. Aber selbst da war es unser Ziel, einen persönlichen Service zu bieten. Tatsächlich wurde die Schule gegründet, weil der Begründer merkte, dass der Unterrichtsstil in der Schule, in der er zuvor gearbeitet hatte mechanisch und einfallslos war. Die London School of English wurde erschaffen, um die Menschen an erster Stelle zu stellen.

Nach und nach erweiterte sich die Schule und in den 1950er Jahren wurden wir als ein führendes Mitglied gesehen. Die damalige Regierung konnte sehen, dass einige Regulierungen in der Branche sich lohnen würden und begann eine Kontrollregelung. Wir waren die erste Schule, die überprüft wurde und eine der wenigen Schulen, die von der Regierung im Jahr 1957 anerkannt wurde.

Im Jahr 1960 halfen wir bei der Errichtung unseres Branchenverbandes, der ARELS (jetzt EnglishUK). Peter Fabian, Leiter der Schule zu der Zeit war einer der ersten Vorsitzenden für ARELS; später Timothy Blake, der Geschäftsführer der Schule bis zum Ende des Jahres 2011, war auch Vorsitzender. Der aktuelle Geschäftsführer – übrigens erst der 5. in der 100-jährigen Geschichte der Schule - ist Hauke ​​Tallon, der der Schule im Jahr 2002 beigetreten ist.

In den späten 1960er Jahren waren wir eine große zentrale Londoner Schule mit 1000 Schülern und vielen Teilzeitkursen. Es war ein sehr lebendiger Ort. Die menschliche Note drohte sich zu verirren und Peter Fabian fühlte, dass dies nicht das richtige Umfeld war zum Lernen. Er fühlte, dass eine kleinere Schule mit einem persönlichen Service in einer ruhigeren Lage viel effektiver wäre, deshalb zogen wir im Jahr 1969 nach Holland Park, ein Wohngebiet mit ruhiger Lage, trotzdem einfach zugänglich zum Zentrum, aber viel weniger überfüllt.  Er kürzte die  Gesamtstudentenzahlen und machte all unsere Kurse zu Vollzeitkursen.

Eine der Folgen des Umzugs war, dass unsere Studenten deutlich seriöser und reifer wurden- eine Eigenschaft, die wir immer noch sehr schätzen.
Ziemlich bald nach dem Umzug begannen wir Kurse in Englisch für Business und allmählich eine Menge andere Fachkurse anzubieten.

Bis Mitte der 1990er-Jahre  hatten wir in Holland Park immer gut zutun und deshalb beschlossen wir ein zweites Zentrum zu eröffnen. Wir wollten uns nicht zu weit entfernen – denn  die Lage ist perfekt - doch wollten uns nicht zu stark erweitern und wieder groß und unpersönlich werden, also haben wir ein zweites Gebäude am Westcroft Square im Jahr 1998 eröffnet.

Und jetzt ...

Im Laufe unserer Geschichte haben wir immer versucht eine Top- Qualität und persönlichen Service zu bieten. Die Schule ist jetzt ganz anders als das, was es 1912 war, aber sein Kernziel ist immer noch das Selbe, den bestmöglichen Service zu bieten, die Behandlung von Menschen als Mensch mit ihren eigenen Bedürfnissen und Prioritäten.


Watch Our Videos

Language tips and blog

Use our Language Talk page to help build your vocabulary, skills and knowledge.

Language talk

Our accreditations and memberships:

In London and Canterbury: